Bin ich ein Gespenst!          
 
 
Ich spüre kein Leben…
kein Fleisch, das mich umgibt…
ich bin durchlässig wie ein Sieb!
 
Mein Herz schlägt nicht mehr,
es ist so leer und kalt!
Ich sehe keine Wunden,
kein Blut, das spritzt…
nur ein Haufen Elend,
welches hier sitzt!
 
Der Versuch des Sprechens misslingt,
keiner hört meine Stimme oder
wie mein trauriges Lied klingt!
 
Ich habe Angst! Wovor?
Na…dass ich böse bin und
kein Mensch mir zuhört…
ich bin an allem Schuld…
mir fehlt die entsprechende Geduld!
 
Habe ich mich umgebracht?
Ist es so!
Dann bleibt lieb und froh…
und macht es nicht ebenso!
 
 
 
 
Autor: Engelsfeder                 2008-05-22