Trost
 
 
Gibt es einen Weg zu dieser Spende an Gefühl?
So sei es, dass man Hilfe sucht bei Menschen,
die einem nahestehen und nicht gleich Abstand nehmen!
Oder man sucht Zuspruch bei Institutionen,
in denen kompetente Menschen wohnen und deren
Aufgabe es ist, Gespräche zu leiten, um
zu verhindern das Streiten!
Ist der Schmerz im Innersten so stark und man
läuft traurig durch die Welt, sucht Schutz im
kleinsten Zelt, dann hat man schnell die Zeit verfehlt!
Das Zurückkommen aus diesem Versteck ist ein
schwerer Weg und es gibt sehr wenige Menschen,
die bereit sind, sich zu outen und Mitleid zu „verlauten“!
Komm heraus aus Deinem Schneckenhaus!
Lass Dir Trost geben und fange wieder an zu Leben!
 
Autor: Engelsfeder