Gib nicht nach!
 
 
Er schaut Dich an,
verlangt nach Dir,
provoziert Dich,
verlässt sich auf Dich,
und Du willst es nicht!
 
Er greift nach Dir,
kratzt Dich,
schubst Dich,
streichelt Dich,
und Du willst es nicht!
 
Er nimmt Dich,
drückt Dich,
küsst Dich,
umkost Dich,
und Du willst es nicht!
 
Er zieht Dich aus,
zieht sich aus,
sucht Dich aus,
macht das Licht aus,
und Du willst es nicht!
 
Er findet Dich,
mag Dich,
liebt Dich,
begehrt Dich,
und Du willst es nicht!
 
Er schafft es,
erdrückt Dich,
verzückt Dich,
dreht sich um Dich
und Du willst es nicht!
 
Er stirbt jetzt,
verletzt Dich,
begräbt Dich,
trauert um Dich,
und Du willst es nicht!
 
Er sagt nichts,
fragt nicht,
antwortet nicht,
weint nicht,
Du erträgst es nicht
und ergibst Dich!
Autor: Engelsfeder       im Januar 2008